Elternarbeit

Im Interesse unserer Kinder arbeiten wir eng mit den Eltern zusammen. Es finden regelmäßige Elternabende (5 bis 6 im Kindergartenjahr) statt; es gibt thematische Abende zu pädagogischen Inhalten, sowie Bastelabende zur Vorbereitung auf ein Fest. Durch persönliche Gespräche im Kindergarten und im Elternhaus soll ein reger Austausch stattfinden, bei dem das Wohl des Kindes immer im Mittelpunkt steht.
Eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen den Eltern und Kindergärtnerinnen ist eine wesentliche Bedingung für das Gelingen der Erziehungs - und Bildungsarbeit.

Auch in unserem Vereinsvorstand arbeiten neben dem Geschäftsführer und einer Erzieherin, drei Elternvertreter mit.